1) http://machmit.nl  
"Mach mit" ist eine AG, in der die Deutsch-Niederländische Handelskammer, das Goethe-Institut, die Deutsche Botschaft und das Duitsland-Instituut (DIA) kooperieren und eine Reihe attraktiver Aktionen zur Unterstützung der Position von Deutsch als Fremdsprache anbieten, die im "Tag der deutschen Sprache" (jeweils im April) kulminieren. Dieser Tag findet jährlich statt. Teil der Aktionen ist ein attraktiver Wettbewerb für Schulen.

  

 2) www.lesenohnegrenzen.eu                                                                                 
Lesen ohne Grenzen umfasst Jugendbücher, Unterrichtsmaterialien und Leseförderungstipps,
die sich um Themen und Genres wie Liebe und Freundschaft, Poesie und Märchen, Magie und Phantastisches gruppieren.

Deutsche und niederländische Bibliothekare/-innen und LehrerInnen haben aktuelle Jugendbücher für Anfänger und Fortgeschrittene ausgewählt.

3) http://www.duitslandweb.nl/  
Auf der Internetseite vom Duitslandweb (DIA) kann man interessante Sachen
über Deutschland finden:


4) http://www.deutschlern.net/
Hier findet man viele Unterrichtsmaterialen zum Deutschlernen und -lehren.

 5)
http://www.dw-world.de/ 

 

Unter Rubrik:   Deutsch XXL  - Information über die Top Themen
Top-Thema mit Vokabeln
Mit dem Top-Thema können Sie sich gleichzeitig über Neues aus aller Welt informieren und Ihren Wortschatz erweitern. Wir bieten Ihnen zweimal wöchentlich leicht verständliche Berichte mit Vokabelangaben und Fragen zum Text. Außerdem können Sie zu jedem Top-Thema auch ein langsam gesprochenes Audio herunterladen.
Das Glossar des Top-Themas beinhaltet die Vokabeln im Text, die über das Niveau des "Zertifikat Deutsch" (B1) hinausgehen. 


 6) http://www.sowieso.de/zeitung/

Eine gute Seite mit aktuellen, für die Jugend geschriebenen, Texten.


7) www.goethe.de/uebungsblaetter
Mit Hilfe dieser Goethe-Spezialwebsite  kann man schnell und einfach Übungen fertigstellen
 

8) Café Deutschland
http://cafe-deutschland.blogspot.com/
Peter Groenewold (Groningen) möchte ein kleines Experiment machen: seit Januar 2012 hat er das Konzept für ein Blog entwickelt, das ein Forum für Anregungen, Meinungen und Informationen zur deutschen kulturellen Szene (im breitesten Sinne) werden soll.
Zielgruppe sind die Kollegen, Exkollegen, Studenten, Alumani, Deutschlehrer und alle Interessierten in den Niederlanden. Sie alle sind auch zu Kommentaren und eigenen Beiträgen eingeladen, auf Deutsch oder Niederländisch, können sich aber selbstverständlich auch auf passive Teilnahme beschränken. Er betrachtet dieses Blog ausdrücklich als eine private, nicht an Institutionen gebundene Initiative. Es ist auch nicht für explizit didaktische oder germanistisch-wissenschaftliche Beiträge gedacht. Seine Vorstellungen zur Art der Beiträge sind vom Charakter des Mediums Blog bestimmt: kurz und mit einem persönlichen Bezug geschrieben, etwa so, wie man sich in einer Kneipe gegenseitig etwas Interessantes erzählt. Deshalb heißt das Blog auch „Café Deutschland“




9) http://divisproject.eu/
Eine gute Seite; Divis ist eine englische Internetseite die Hilfe bietet um Videoaufnahmen im Klassenzimmer zu benutzen. Die Seite bietet Hilfe und gibt Beispiele, wie Lehrer und Schüler noch besser mit Video arbeiten können.

10) http://www.lesexpres.nl/duits/
Lektion 1: HERZLICH WILLKOMMEN 

Dies ist ein kostenloser online Kurs um die deutsche Sprache zu lernen. Der Kurs beinhaltet Grammatik, Wortschatz und interaktive Übungen.


11) http://www.dnews.de/ 
Aktuelle Nachrichten auf einen Blick. Verwandt mit nu.nl.
 


12) http://www.perlentaucher.de/ 
Der Perlentaucher ist das führende, unabhängige Kultur- und Literaturmagazin im deutschsprachigen Internet.


 
13) LinQ - versterking van het talenonderwijs Frans/Duits
Dieses Programm von Europees Platform stellt Fachgruppen Deutsch und Französisch durch Subventionen und ein Netzwerk motivierter Lehrkräfte in die Gelegenheit ihren Unterricht (noch) innovativer und kommunikativer zu gestalten. Die Teilnahme erstreckt sich über ein Schuljahr. Die Einschreibefrist fürs Schuljahr 2010/11 ist der 1. Mai 2010. 20 weiterführende Schulen werden ausgewählt, wobei vmbo-Schulen bevorzugt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter http://www.europeesplatform.nl/sf.mcgi?2377
Das Antragsformulier kann hier runtergeladen werden: http://www.euroschool.nl/sf.mcgi?1993.
 

14) http://wikis.zum.de/dsd/index.php/DaF-Wiki-Baukasten

Stellen Sie sich einen Lehrgang vor, der nur für Ihre SchülerInnen und deren Fertigkeiten und Interessen gemacht wurde. Ein Lehrgang, der sich ständig verändert und aktuell bleibt. Sollten Sie einen solchen Lehrgang suchen, dann werden Sie das alles in Wiki-Baukasten von Ralph Klötzke finden, einschliesslich Landeskunde in Form von Text-, Ton-, und Filmdokumenten. Das Interessante daran ist auch noch: Sie können mit ihren Kollegen mitschreiben und es ist sogar erwünscht, dass Ihre SchülerInnen Aufgaben und Übungen für ihre MitschülerInnen entwerfen. Zu idealistisch meinen Sie? Nein- gewiss nicht -, das zeigt Klötzke  sehr überzeugend in dieser Wiki, in der zahllose Fertigprojekte auf Sie und auf ihre SchülerInnen warten. Und besuchen Sie - falls Sie noch etwas Zeit haben - wieder mal  http://wiki.zum.de/Deutsch_als_Fremdsprache ; 
sie ist wie Wiki-Baukasten Teil der gerade preisgekrönten 
http://wiki.zum.de   

 

15) http://www.wordle.net/
Wordle ist ein englischsprachiges Programm im Internet, womit Sie bei der Herstellung von Unterrichtsmaterialien schöne Effekte erzielen können. Klicken Sie "create" an;  kleben Sie einen Text ein, den Sie bearbeiten wollen; klicken Sie "go" an und es erscheint ein komplettes Wortkunstwerk mit den Worten aus Ihrem Text.
Als Software brauchen Sie Java.
Ausdrucken als PDF-Datei und als Abbildung in Ihren Text einfügen.
Auch interessant um eine Schülerarbeit zu verschönern. Sehen Sie sich das Beispiel an, in dem dieser Text verarbeitet wurde. 

 

16) http://www.dnews.de 
Sehr interessant: das deutschsprachige Gegenstück vom vielbefragten Nachrichtendienst http://www.nu.nl. Es hat denselben Aufbau und dasselbe Layout wie das niederländische Beispiel ; das heisst also, dass es sehr benutzerfreundlich ist.

 

17) }http://www.onlinenewspapers.com/

Geradezu Spitze beim Zugang zu Nachrichtenmedien über die ganze Welt. Die Webseite bietet eine unglaubliche Anzahl von Zeitungen, Nachrichtendiensten usw. 
Lustige Aufgabe für SchülerInnen: Verfolgt 2 Wochen eine "exotische" Zeitung und präsentiert die Ergebnisse über Powerpoint.
 
 

18) www.digitaleschulebayern.de 
Dies ist ein nicht-kommerzielles Unterichtsportal, das schon seit 2005 da ist. All das Unterrichtsmaterial, worunter sehr viel für Deutsch, steht kostenlos zur Verfügung. Mehrere Organisationen sind Sponsor dieser Webseite, worunter die Stiftung Bildungspakt Bayern. Das Material ist besonders geeignet für HAVO/VWO
Fragen Sie bitte nicht  "Wie ist das möglich?" , sondern bedienen Sie sich.

 

19) http://hotpot.klascement.net:80/du.htm 

Startseite für die Theorie zu HotPotatoes und Übungen. Eine Initiative von  www.klascement.net.

20) http://leicht-deutsch-lernen.com/
Hier versteckt sich ein noch junges DaF-Projekt, das auf eine lustige Art beim Erlernen der deutschen Sprache helfen möchte. Die Webseite bietet kleine Onlineübungen und ist wohl die einzige deutsche Webseite, die u.a. die TPRS-Methode (Teaching Proficiency through Reading and Storytelling) einsetzt. Zwar richtet sich die Webseite an Deutschlerner mit Englisch als Hintergrundsprache, Aber viele Ideen sind leicht zu adaptieren. Zum Beispiel die kleinen Vokabellektionen (Deutsch/Englisch) und mit Ton. Jede Woche wird eine neue Lektion erstellt: http://leicht-deutsch-lernen.com/latest-vocabulary-unit
Oder eine Serie von Mini-Lektionen für Anfänger: http://leicht-deutsch-lernen.com/basic-german. Oder auch Grammatikorientiertes: http://leicht-deutsch-lernen.com/german-articles-part-1 oder http://leicht-deutsch-lernen.com/same-nouns-german-english.

21) www.klikbrief.nl/ 
Schnell, geschickt und...weniger Fehler. Mit dem Klickbrief macht man pfeilschnell den erwünschten Brief auf Deutsch, Französisch, Englisch, Niederländisch, Spanisch und zwar Schritt für Schritt.


22) www.youtube.com/results?search_query=naamvallen&aq=f 
Weißt du nicht genau, welchen Fall du nehmen sollst? Lerne die kleinen Instruktionsfilme kennen. Lustig und lehrreich.

23) www.tandempartners.org
Ein Sprachtandem ist eine tolle Möglichkeit, Kenntnisse einer Fremdsprache zu verbessern und vertiefen, und zugleich jemand anders deine Muttersprache beizubringen. Du weißt ja alles über deine Muttersprache (z.B. Niederländisch). Und du möchtest zum Beispiel etwas Österreichisches Deutsch lernen. Bei Tandempartners findest du dann leicht einen brauchbaren Kontakt UND bekommst viele Tipps und Ideen. Die Benutzung ist gratis, man muss sich nur registrieren. Viel Lern- und Lehrspaß!

 

24) www.abiturerfolg.de/ - Von Schülern und Studierenden für Schüler und Studierende

Man findet hier Tafelbilder, Referate, Hand-Outs, Mind-Maps und alles, was man auf dem Weg zu einem erfolgreichem Abitur gebrauchen kann.
Lehrern bietet diese Plattform die Möglichkeit, ihren Unterricht noch besser vorbereiten zu können und neue Ideen in den Unterricht mit aufzunehmen.

 

25)  Levende Talen Magazine

Seit Jahren erscheint in der Zeitschrift Levende Talen Magazine, Leibblatt der Mitglieder des gleichnamigen (Fremd)Sprachenlehrerverbands, eine Rubrik mit Tipps und Ideen rundum Möglichkeiten von Internet & Co.; diese kurzen (niederländischsprachigen) Artikel sind auch online verfügbar, und zwar auf www.internetonderwijs.net - bitte hier klicken für direkten Zugang: Internet & Co. Einfach das Jahr wählen - und es erscheint eine Übersicht der in diesem Jahr publizierten Artikel.